Koesteeg Dalfsen Mol diervoeding

1938

Koesteeg in Dalfsen

Modernisering Mol

1950

Erste Modernisierung

2e generatie Mol diervoeders

1972

Umzug in ein größeres Gebäude

Gebroeders Mol Malanico

1973

Gebroeders Mol

Verhuizing Malanico Nieuwleusen Dalfsen

2003

Umzug nach Dalfsen

Magazijn Malanico Nieuwleusen

2011

Umzug nach Nieuwleusen

Logo Malanico

2016

Neuer Name für Mol diervoeding

Malanico b.v. hat seinen Sitz vom Anfang an in Dalfsen, in der unmittelbaren Nähe von Zwolle. 1938 wurde das Familienunternehmen Gebroeders Mol durch 3 Brüder gegründet. Sie waren auf dem Gebiet von Eierhandel tätig und sorgten für die Lieferung des Viehfutters an Bauern in der weiteren Umgebung. In den 70-er Jahren wurde das Warenlager in der Koesteeg in Dalfsen zu klein und es wurde in ein größeres Gebäude investiert. In diesen Jahren schloss sich die zweite Generation auch an die Firma an. Im Jahre 1978 kannte Gebroeders Mol diervoeding durch die Zunahme der Massengutlieferung an den immer größer werdenden Bauernfirmen schwierigeren Zeiten. Bis zum Ende der 80-er Jahren war der Eierhandel ein wichtiges Teil der Firma aber ab 1982 begann der Futtermittelmarkt für Haustiere zu wachsen, wodurch die Entscheidung getroffen war, neben die Eier auch Futtermittel für Haustiere in das Sortiment aufzunehmen. Um ein größerer, regionaler Spieler zu werden, wurden am Ende der 90-er Jahren die ersten Vertreter angestellt.

In der Zwischenzeit war schon die dritte Generation in dem Familienunternehmen tätig und sie haben 2001 die Firma teilweise übernommen. Der Name Gebr. Mol diervoeders wurde im Jahre 2002 auf Mol diervoeding B.V. geändert. 2003 wurde das Gebäude in der Wilhelminastraat in Dalfsen zu klein und es fand einen Umzug nach De Vesting in Dalfsen statt. Dieses Warenlager wurde 2006 ausgedehnt aber auch diese Ausbreitung schien unter anderem durch die Übernahme der Distribution von Holland Diervoeders nicht genug zu sein und ein nächster Umzug wurde unvermeidlich. Seit 2011 befindet sich die Firma unter der Adresse Evenboersweg 1 in Nieuwleusen und sie verfügt über ein Warenlager von mehr als 10.000 m² mit einem Gefrierer von 250 m² im Haus.

2013 haben wir auch unser Dienstpaket erweitert. In unserem Distributionszentrum sind die neusten Techniken angewendet, wodurch wir jetzt solche Dienstleistungen als Crossdocking, E-Fulfilment und Dropshipping auch anbieten können. Durch diese Erweiterung der Dienste sind wir nicht nur in der Futtermittelbranche für Haustiere, sondern auch in anderen diversen Branchen tätig.

Seit 2014 arbeiten wir mit unserem Transporteur MDI logistics mit Beeztees zusammen. Beeztees ist eine Marke, die für Spiele und Zubehör für Haustiere spezialisiert ist. Dadurch sind wir auf dem Markt ein Gesamtlieferant mit einem breiten Sortiment von Food und Non-Food-Produkten. Das Familienunternehmen ist stark geändert. Neue Generationen sind dazugekommen, wir sind gewachsen und professionalisiert aber unser Service ist noch immer so gut wie in den schönen alten Zeiten!

Ab 2016 sind wir auch auf dem belgischen Markt als Vertreiber von Futtermittel und Zubehör tätig. Das Wachstum des Unternehmens und die Internationalisierung boten den Anlass für die Änderung des Firmennamen Mol diervoeding auf Malanico. Der Name Malanico widerspiegelt den jetzigen modernen Charakter und die Präsenz dieses Unternehmens als Spieler auf dem nationalen und internationalen Markt der Distribution.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial